Schwerpunkt: Gründungscoaching

 Martin Karl,
Grünwerk Karl, Landschaftsarchitektur und Gartengestaltung, www.gruenwerk-karl.de

„Im April 2010 gründete ich ein Landschaftsarchitekturbüro und einen kleinen Ausführungsbetrieb für Garten-und Landschaftsbau.

Über Bekannte erfuhr ich, dass es für junge, neugegründete Unternehmen eine Förderung für ein Existenzgründer-Coaching gibt. Nach entsprechender Recherche war ich sehr schnell davon überzeugt, dass dies eine wertvolle Möglichkeit darstellt, die vielen verschiedenen Aufgabenbereiche, die ein Unternehmen mit sich bringt, zu optimieren.

Auf der Suche nach einem Coach stieß ich auf Petra Janeczka. Ein erstes unverbindliches Gespräch mit Frau Janeczka war hilfreich, um Fragen zum Ablauf des Coachings zu klären und natürlich auch, um sich kennen zu lernen. Bevor die endgültige Entscheidung fiel, hatte ich die Möglichkeit, einen Vortrag von Frau Janeczka mit dem Titel ‚Marketing in eigener Sache‘ zu hören. Daraufhin war ich überzeugt, dass ich mit meinen Belangen in sehr guten Händen bin.

Die workshopartigen Treffen fanden abwechselnd bei Frau Janeczka und in meinem Büro statt. Auf die Wahl der Themenschwerpunkte der einzelnen Treffen hatte ich direkten Einfluss. Das heißt, wir behandelten vorwiegend diejenigen Bereiche, in denen ich hauptsächlich Hilfe benötigte. Die Themen wurden von Frau Janeczka vorbereitet und wir erarbeiteten uns dann gemeinsam Strategien und Lösungen.
Vor allem habe ich von den gewonnenen Strategien zum Thema ‚Umgang mit Kunden‘ profitiert. Dieser Bereich birgt nach meiner Überzeugung das größte Potenzial, das zum Erfolg eines Unternehmens beitragen kann.

Ich kann nur jedem Existenzgründer empfehlen, ein Gründercoaching zu machen, da man am Anfang zwar viele Ideen hat, aber einem die Erfahrung und die Professionalität fehlen, die man im täglichen Handeln als Unternehmer braucht.“
zurück