21.03.2015 Was Kunden wirklich kaufen!

Verführen Sie Ihre Zielkunden mit Ihrem einzigartigen Emotional Selling Point!

Es ist kein Geheimnis, dass Emotionen den Verkaufserfolg steigern. Große Marken wie Milka mit „Trau dich zart zu sein“ und auch Vodafone´s neue Fernsehwerbung schwelgen nur so in Emotionen und sind damit sehr erfolgreich. Neurowissenschaftler haben erforscht, dass Botschaften im Gehirn ankommen, ja überhaupt erst wahrgenommen werden, wenn sie mit einem starken Gefühl verbunden sind. Der Kunde kauft also nicht nur eine Lösung, sondern immer auch ein starkes Gefühl.

 In diesem Tagesworkshop erleben Sie, welche Wirkung Emotionen auf Ihr Business haben und Sie erfahren, wie Sie Ihren ganz persönlichen Emotional Selling Point herausfinden. Denn jede Business-Frau hat Ihren eigenen Emotional Selling Point, der Sie einzigartig und unwiderstehlich macht.

Sie erfahren

  • was eigentlich der Sinn und Zweck Ihrer Selbständigkeit ist.
  • wie Ihre Grundmotive, Ihre Werte aussehen.
    Nach welchen Grundsätzen handeln Sie?
  • welches Gefühl sich hinter Ihrem ganz persönlicher Emotional Selling Point verbirgt.
  • wie der Zielkunde aussieht, der sich nach diesem Emotional Selling Point sehnt.
  • wie Sie Ihren Emotional Selling Point für andere erlebbar machen.
  • wo und wie Sie Ihren Emotional Selling Point sichtbar einsetzen können.

 Ihr Vorteil

Nutzen Sie Ihre eigenen Stärken und steigern Sie sichtbar Ihren Verkaufserfolg. Ohne Investitionskosten in Marketing und Businesskleidung. Sondern bringen Sie einfach Ihren persönlichen Emotional Selling Point zum strahlen.

Ihre Trainerin:

Petra Janeczka ist Unternehmensberaterin und Strategieexpertin. Sie entwickelt mit UnternehmerInnen, Selbstständigen und ExistenzgründerInnen Erfolgsstrategien, um sich sichtbar am Markt zu positionieren. Die Einzigartigkeit jedes Menschen steht dabei im Fokus. Petra Janeczka wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ausgewählt, um als Expertin und Vorbild-Unternehmerin die Präsenz von Unternehmerinnen im öffentlichen Raum zu steigern.

Veranstaltungsrahmen:

Samstag, 21. März 2015

Beginn pünktlich um 10:00 Uhr – Ende ca. 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Die Workshopgebühr für Gäste beträgt 189,00 € zzgl. MwSt.

Für Mitglieder beträgt die Seminargebühr 89,00 € zzgl. MwSt: die Teilnahme an zwei Workshops pro Mitgliedsjahr ist kostenfrei.

Kursanmeldung
zurück